innovation

KOMPETENZ

process

PROZESS

project

PROJEKT

project

QUALITÄT

project

TEAM


Viele Unternehmen haben bereits erkannt, dass kompetente Mitarbeiter einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung und zum Wachstum Beitrag leisten und suchen eben solche in Stellenausschreibungen. Nun könnte man annehmen, dass es ein Leichtes ist, einen fix-fertig ausgebildeten, mit viel Fachwissen ausgestatteten Menschen auf eine definierte Position zu setzen und dann Kompetenz in der Erfüllung der Aufgaben quasi von alleine eintritt. Aus unserer Erfahrung ableitend stellen wir fest: Weit gefehlt.


Wir definieren Kompetenz als "Wissen plus Anwendung". Daraus ergibt sich die zwingende Notwendigkeit, Wissen nicht nur auf einem  abstrakten Level zu vermitteln, sondern direkt "am lebenden Objekt". Wissen ohne Bezug zu einem Projekt in einem Unternehmen, zu einer spezifischen Aufgabenstellung wird leblose Theorie bleiben.


Wir trainieren unsere Kunden dual: Sie lernen die theoretischen Hintergründe von Methoden und Werkzeugen kennen und wenden diese dann direkt im Zusammenhang mit einer bestimmten Fragestellung an. Damit sammeln die Trainees in einem begleiteten Rahmen Referenzerfahrungen für die Anwendung der vermittelten Kenntnisse und bearbeiten Aufgaben, die für das Unternehmen, für ihre Abteilung relevant sind und nicht nur Übungsprojekte darstellen. Das betrachten wir als echten Kompetenzaufbau.

 

Wir verwenden für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen Ok